Fallsupervision

Mein Angebot der Fallsupervision richtet sich an

Fachkräfte der Sozial- und Gesundheitsberufe.

 

Die Basis Ihres Fallmanagements ist Ihre gezielte, professionelle  Beziehungsgestaltung für die soziale und gesundheitliche Förderung Ihrer Kunden, Klienten oder Patienten.

 

Sie erleben dabei Menschen, die sich emotional durch ihre Lebensumstände besonders herausgefordert fühlen, deren Umfeld sich durch diese Lebensumstände oder ihren persönlichen Umgang damit besonders herausgefordert fühlt.

 

Fallsupervision bietet die Nutzung dieser Erfahrungen und des damit häufig empfundenen psychischen Drucks als Informationsquelle, die Sie um neue Ideen für Ihr professionelles Vorgehen bereichern kann.

 

Im Prozess der Fallsupervision können Sie durch die Arbeit mit Metaphern, Aufstellungsarbeiten und anderen Formen des Perspektivenwechsels Problemstellungen in eine Quelle professioneller Ideen verwandeln.

 

Üblicherweise wird Supervision im ca. monatlichen Turnus für ein bis drei Jahre als Qualifizierungsmaßnahme durch den Arbeitgeber angeboten. Danach wird der Supervisorenwechsel für dieses Angebot angestrebt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Psychologische Beratung und Supervision